Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Razzia in Hannover: Polizei stellt Drogen sicher
Nachrichten Niedersachsen Razzia in Hannover: Polizei stellt Drogen sicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:34 14.09.2017
Ein Polizeibeamter im Dienst. Quelle: Arne Dedert/Archiv
Hannover

Nach Angaben eines Sprechers ging es dabei etwa um Verstöße gegen das Betäubungsmittel- und Waffengesetz. Drogen seien beschlagnahmt worden. Genauere Angaben dazu machten die Ermittler zunächst nicht. Unklar war auch, ob Waffen sichergestellt wurden. Weitere 15 Personen erhielten den Angaben nach Platzverweise.

Im Vorfeld der Razzia seien bereits zwei 20 und 31 Jahre alte mutmaßliche Drogendealer festgenommen worden. Die Ermittlungen dazu dauerten noch an, erklärte ein Sprecher. Die Polizei hatte Beschwerden von Anwohnern erhalten, weil sie in der Gegend immer wieder Spritzen gefunden hätten. Es habe auch Hinweise gegeben, dass am Walter-Wülfing-Ufer harte Drogen verkauft wurden.

dpa

Beim Getränkehersteller Berentzen laufen die Geschäfte nicht so gut wie erwartet. Das Unternehmen hat deshalb seine Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2017 gesenkt.

14.09.2017

Niedersachsens Wahlausschuss entscheidet am Freitag (10.00 Uhr) über die Landeslisten der Parteien zur vorgezogenen Landtagswahl. Am 15. Oktober können insgesamt 22 Parteien antreten - 19 davon haben bis zum vergangenen Montagabend fristgerecht ihre Wahlvorschläge eingereicht.

14.09.2017

Es ist zwar nicht Hollywood, aber immerhin: Der Schauspieler Moritz Bleibtreu hat einen Stern auf dem "Walk of Fame" in Oldenburg bekommen. Der 46-Jährige enthüllte am Donnerstag die 11. Sternen-Plakette in der Innenstadt.

14.09.2017