Navigation:
Kriminalität

Raubüberfall auf Sondermarktposten in Hambühren

Ein Unbekannter hat am Dienstag einen Sondermarktposten in Hambühren (Landkreis Celle) überfallen und Geld im unteren vierstelligen Bereich erbeutet. Wie die Polizei mitteilte, bedrohte der maskierte Mann eine Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte das Geld.

Hambühren. Er konnte unerkannt flüchten. Wenige Stunden zuvor hatte ein Mann vermutlich ein Juweliergeschäft in Hambühren überfallen wollen. Laut Polizeiangaben maskierte er sich vor dem Geschäft und hielt eine Schusswaffe in der Hand. Als ihn zwei Zeugen beobachteten, brach er die Tat ab und flüchtete mit einem Rad. Ob es sich bei beiden Vorfällen um denselben Menschen handelt, war zunächst unklar.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie