Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Raser-Unfall mit fünf Schwerverletzten in Oldenburg
Nachrichten Niedersachsen Raser-Unfall mit fünf Schwerverletzten in Oldenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:20 01.09.2017
Anzeige
Oldenburg

Von links "raste" demnach ein 25-Jähriger mit Beifahrerin (23) in einem Auto heran. Die Wagen stießen laut dem Sprecher "heftig zusammen und wurden weit auseinander geschleudert". Alle fünf Insassen erlitten schwere Verletzungen. Ermittlungen gingen nun der Frage nach, ob der Familienvater überhaupt eine Chance hatte, den viel zu schnellen Wagen des 25-Jährigen zu sehen.

dpa

Rund 60 000 Euro Schaden hat ein Feuer auf einem Bio-Hof in Emstek im Landkreis Cloppenburg verursacht. Der Landwirt trocknete am frühen Freitagmorgen 20 Tonnen Bio-Bohnen, als die dafür eingesetzte Maschine in Flammen aufging, wie ein Polizeisprecher sagte.

01.09.2017

Die Seenotrettung auf Langeoog ist seit Generationen eng mit dem Namen Leiß verbunden. Mitglieder der Familie halfen nachweislich schon vor rund 190 Jahren Havaristen, an Land zu kommen.

01.09.2017

Die Zahl der offenen Stellen für Erzieherinnen und Sozialassistentinnen ist in Niedersachsen in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Nach Angaben der Arbeitsagentur waren in diesem Juli 1205 unbesetzte Stellen für Fachkräfte in der Kinderbetreuung gemeldet, sieben Jahre zuvor waren es nur 350.

01.09.2017
Anzeige