Navigation:
Symbolbild

Symbolbild
 © dpa

Verkehr

Rasender Autofahrer will zu „Fast and The Furios“

Er hatte es eilig, sehr eilig. Der Grund ist natürlich ebenso wenig plausibel wie ironisch.

Landkreis Verden - .  Am Sonntag beobachtete die Besatzung eines Streifenwagens der Autobahnpolizei Langwedel gegen 20:00h auf der BAB 27 einen schwarzen Pkw Mercedes mit Rotenburger Kennzeichen. Der Fahrzeugführer hatte es augenscheinlich sehr eilig und fuhr kurz hinter dem Bremer Kreuz in Richtung Norden dem vorausfahrenden Verkehr auf dem Überholfahrstreifen, welcher sich im Überholvorgang weiterer Fahrzeuge befand, sehr dicht auf. Plötzlich scherte der Mercedes vom Überholfahrstreifen ganz nach rechts aus und überholte über den Seitenstreifen in sog. „dritter Spur“.

Die Polizeibeamten konnten den rasanten Fahrer an der nächsten Anschlussstelle anhalten, im Fahrzeug befanden sich neben dem 28-jährigen Fahrzeugführer aus Zeven noch zwei weitere junge Männer. Auf Nachfrage gaben sie an es eilig zu haben um im Kino den Aktion-Film „The Fast and the Furious“ zu schauen.

Dem „Punktekonto“ des Zeveners dürfte diese Absicht nicht guttun, eine entsprechende Ordnungswidrigkeitsanzeige wurde gefertigt.

Von ots


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie