Navigation:
Die neue Sonderausstellung "Das Auto in der Kunst. Rasende Leidenschaft".

Die neue Sonderausstellung "Das Auto in der Kunst. Rasende Leidenschaft". © Ingo Wagner

Kunst

"Rasende Leidenschaft": das Auto als Kunstobjekt

"Rasende Leidenschaft" heißt eine neue Ausstellung in der Emder Kunsthalle, die sich mit der Wahrnehmung des Autos in der Kunst auseinandersetzt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts löste das Automobil zunächst überschwängliche Technikbegeisterung aus.

Emden. Als begehrtes Statussymbol zur Zeit des Wirtschaftswunders wurde es später zum Pop-Art-Motiv, bis es seit den 70er Jahren Diskussionsstoff wegen ökologischer Aspekte lieferte. In der Schau in der Emder Kunsthalle sind rund 100 Exponate zu sehen, die auch aus Privatsammlungen und Museen stammen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie