Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Prozess wegen Schüssen vor Klinikum Lüneburg vertagt
Nachrichten Niedersachsen Prozess wegen Schüssen vor Klinikum Lüneburg vertagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 10.03.2015
Insgesamt sieben Männer müssen sich vor Gericht verantworten. Quelle: P. Schulze
Anzeige

Sollte der Antrag abgelehnt werden, dürfte am Freitag die Anklage verlesen werden. Sonst muss die Planung von vorn beginnen. Der Vorsitzende hatte den Wunsch eines Angeklagten auf einen zusätzlichen Pflichtverteidiger abgelehnt. In dem Mammutprozess müssen sich seit Dienstag sieben Männer auch wegen versuchten Mordes verantworten. Die Anklagebehörde hatte von "Blutrache" gesprochen. Nach einer Massenschlägerei zwischen den Familien war es im September vor dem Krankenhaus zu einem brutalen Angriff gekommen. Acht Mitglieder der überfallenen Familie wurden verletzt, drei Männer angeschossen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Jugend- und Kinderfeuerwehrverband in Niedersachsen will die 5000 Euro aus dem Kinderporno-Prozess gegen Sebastian Edathy annehmen. "Mit der uns nun zugewiesenen Geldauflage werden wir unser Präventionskonzept insbesondere im Bereich Kindeswohlgefährdung ausbauen und so weiterhin als Jugendverband unseren Schutzauftrag gegen einen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen konsequent erfüllen", teilte der Verband am Dienstag auf seiner Internetseite mit.

10.03.2015

Nach einem Lastwagenunfall musste die Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Hann. Münden-Lutterberg und Hedemünden am Dienstag für knapp eine Stunde in Fahrtrichtung Hannover voll gesperrt worden.

10.03.2015

Ein diebischer Rosenkavalier hat in Bremervörde einen gewaltigen, bunten Strauß Blumen geklaut. Ob der Ganove ein romantisches Geschenk oder vielleicht eine Liebeserklärung im Sinn hatte, war zunächst unklar.

10.03.2015
Anzeige