Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Prozess um blutige Familienfehde wird fortgesetzt
Nachrichten Niedersachsen Prozess um blutige Familienfehde wird fortgesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:54 31.03.2015
Lüneburg

Zudem wurden drei Männer der angeklagten Familie von dem anderen Clan angegriffen. Insgesamt müssen sich sieben Männer in dem Mammutprozess verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft den Angeklagten unter anderem versuchten Mord vor. Bei dem Konflikt waren acht Menschen teils schwer verletzt worden, drei wurden von Schüssen getroffen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Abkürzung über einen Trampelpfad an der Steilküste Rügens hat eine Urlauberin aus Bremen an der Südostspitze der Insel in arge Bedrängnis gebracht. Wie die Polizei am Montag mitteilte, alarmierte die 54-Jährige am frühen Nachmittag mit ihrem Handy die Rettungsleitstelle, nachdem sie an einem Kliff abgerutscht war und nur noch Halt an einem Baum fand.

30.03.2015

Das Volksfest Bremer Osterwiese hat am Montag wegen starker Sturmböen erst mit Verspätung öffnen können. Mit Abflauen des Sturms drehten sich am Nachmittag wieder die Karussells.

30.03.2015

Die bei einer Explosion zerstörte Chemiefabrik in Ritterhude ist mit einem Eilantrag gegen das niedersächsische Umweltministerium gescheitert. Die Antragstellerin habe keinen Anspruch darauf, dass ein Ministerium es unterlasse, seine Rechtsauffassung zu äußern, teilte das Verwaltungsgericht in Hannover am Montag mit.

30.03.2015