Navigation:
Knoth muss sich wegen Untreue verantworten.

Knoth muss sich wegen Untreue verantworten. © Carmen Jaspersen

Prozesse

Prozess gegen ehemaligen Werftchef: Vergleich angestrebt

Im Untreue-Prozess gegen den früheren Geschäftsführer der Bremerhavener SSW Werft strebt das Bremer Landgericht einen Vergleich an. Möglicherweise werde noch im Laufe des Tages ein Vergleichsvorschlag vorgelegt, hieß es am Dienstag beim Prozessauftakt.

Bremen. Schon vor der Verhandlung hatte es Gespräche gegeben, ob das Verfahren gegen den heute 76-Jährige gegen Zahlung einer Geldbuße eingestellt werden kann. Der Ex-Chef ist angeklagt, einer Werft-Gesellschafterin 2002 ein Darlehen in Millionen-Höhe zurückgezahlt zu haben. Dies führte zu einer Überschuldung der Werft mit 650 Mitarbeitern, die daraufhin Insolvenz anmelden musste.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie