Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Protest-Frühstück gegen Atomkraft vor Schacht Konrad
Nachrichten Niedersachsen Protest-Frühstück gegen Atomkraft vor Schacht Konrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 24.04.2016
Anzeige
Salzgitter

Die vierspurige Straße vor dem Endlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle in Schacht Konrad war auf einer Länge von gut anderthalb Kilometern gesperrt. Für die "Frühstücksmeile" hatten die Demonstranten rund 140 Tische dort aufgebaut.

Daneben gab es Stände, an denen die Arbeitsgemeinschaft Schacht Konrad und die Bürgerinitiative Strahlenschutz über Atomkraft informierten. Die Katastrophe im ukrainischen Tschernobyl jährt sich am Dienstag zum 30. Mal. Das Unglück in Fukushima in Japan liegt fünf Jahre zurück.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 75-Jähriger ist in Bremen von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Der sturzbetrunkene Fahrer flüchtete, ohne sich um das Opfer zu kümmern.

24.04.2016

Drei maskierte Männer haben in der Nacht zum Sonntag eine Spielothek in Bremen überfallen und die Angestellte mit einem Messer bedroht. Nach Polizeiangaben flüchteten die Unbekannten mit den Einnahmen.

24.04.2016

Der Bremerhavener Großsegler "Alexander von Humboldt II" wird in seinem Heimathafen in den German Dry Docks fit für die nächsten Törns gemacht. Das Unterwasserschiff werde neu gestrichen, die Ruder- sowie Maschinenanlage überprüft, sagte Jürgen Hinrichs, Vorstand des Schiffseigners Deutsche Stiftung Sail Training.

24.04.2016
Anzeige