Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Prognose: Steuereinnahmen in Niedersachsen steigen weiter
Nachrichten Niedersachsen Prognose: Steuereinnahmen in Niedersachsen steigen weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 10.05.2013
Schneider legt heute die neue Steuerschätzung vor. Quelle: Holger Hollemann/Archiv
Hannover

Das ist das Ergebnis der am Freitag von Finanzminister Peter-Jürgen Schneider (SPD) vorgelegten neuen Steuerschätzung. Demnach klettern die Einnahmen nach 19,91 Milliarden Euro im Jahr 2012 in diesem Jahr auf 20,49 Milliarden Euro, das sind 160 Millionen Euro weniger als bisher veranschlagt. 2014 werden 21,48 Milliarden Euro erwartet (-123 Millionen), 2015 22,42 Milliarden (-62 Millionen) und 2016 23,24 Milliarden Euro (-87 Millionen).

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erstmals nach seiner Anklage wegen Korruption hat der frühere Bundespräsident Christian Wulff eine öffentliche Rede gehalten. "Mir geht es gut", sagte Wulff am Freitag in Hannover vor Beginn des Auftritts bei der 49. Jahrestagung des Verbandes Deutsch- Japanischer Gesellschaften.

10.05.2013

Ein betrunkener Autofahrer hat in der Nacht zum Freitag einen Jugendlichen in Sögel (Emsland) angefahren und schwer verletzt. Nach dem Unfall fuhr der 57-Jährige weiter, ohne sich um das 16-jährige Opfer zu kümmern, wie die Polizei in Lingen mitteilte.

10.05.2013

Im Landkreis Osterode hat die Polizei in der Nacht zu Freitag einen 22-Jährigen ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss am Steuer erwischt. Nach Angaben der Beamten war der Mann in Herzberg unterwegs, als er in eine Verkehrskontrolle geriet und angehalten wurde.

10.05.2013