Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Präventionsstelle gegen Salafismus kann starten
Nachrichten Niedersachsen Präventionsstelle gegen Salafismus kann starten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 03.08.2017
Anzeige
Hildesheim

In der von der Caritas betriebenen örtlichen Präventionsstelle sollen Multiplikatoren etwa von muslimischen Gemeinden weitergebildet und Schulen und Kitas in ihrer Präventionsarbeit unterstützt werden.

Hildesheim gilt als Schwerpunkt der Salafisten-Szene. Der "Deutschsprachige Islamkreis Hildesheim" und die dazu gehörende Moschee, wo der Hassprediger Abu Walaa auftrat, wurden verboten.

dpa

Eine Marihuana-Plantage mit über 100 Pflanzen hat die Polizei in Stadthagen entdeckt. Ein 24-Jähriger hatte dafür extra eine Wohnung angemietet. Dort wurden außerdem erhebliche Mengen bereits konsumfertigen Marihuanas gefunden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

03.08.2017

Ein schwer verletzter 73-Jähriger ist in einem Einfamilienhaus in der Gemeinde Nordstemmen im Kreis Hildesheim entdeckt worden. Die Polizei ermittele gegen den Sohn wegen versuchten Mordes durch Unterlassen, teilte ein Sprecher am Donnerstag mit.

03.08.2017

Zebrastreifen, rechts vor links, Gewusel von Rad- und Autofahrern: Für Erstklässler ist der Weg zur Schule häufig die erste Begegnung mit dem Straßenverkehr. Deswegen hat das niedersächsische Kultusministerium zum Schulstart am Donnerstag die Aktion "Kleine Füße - Sicherer Schulweg" gestartet.

03.08.2017
Anzeige