Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Polizisten feiern 30 Jahre internationalen Austausch
Nachrichten Niedersachsen Polizisten feiern 30 Jahre internationalen Austausch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 18.08.2017
Anzeige
Wolfsburg

"Dazu gehört eine internationale Streife durch die Innenstadt, um auch für die Bürger sichtbar zu sein", sagte der Wolfsburger IPA-Leiter Martin Müller. Zum offiziellen Abschluss wurden die Delegationen im Rathaus empfangen.

In der IPA haben sich Polizisten aus mehreren Ländern zusammengeschlossen. "Die Organisation bietet ihren Mitgliedern die Möglichkeit, sich zu vernetzen und internationale Freundschaften zu pflegen", sagte Müller, der selbst Diensterfahrungen in Polen gesammelt hat. Nach eigenen Angaben ist die IPA die weltweit größte Berufsvereinigung mit annähernd 430 00 Mitgliedern in 67 Staaten. In Deutschland sind es etwa 60 000 Mitglieder.

dpa

Eine offensichtlich alkoholkranke Autofahrerin hat sich in Braunschweig zwei Mal innerhalb einer Woche mit mehr als drei Promille hinters Steuer gesetzt. Am Donnerstag meldeten Zeugen, dass die 52-Jährige offenbar sturzbetrunken mit dem Auto nach Hause gekommen sei, teilte die Polizei am Freitag mit.

18.08.2017

Um Terror wie bei dem Anschlag in Barcelona besser begegnen zu können, plant Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius die Ausstattung der Polizei mit größeren Hubschraubern und gepanzerten Fahrzeugen.

18.08.2017

Ein aus dem Gefängnis entwichener Strafgefangener ist am Freitagabend an der deutsch-niederländischen Grenze im Landkreis Leer Beamten der Bundespolizei in die Hände gelaufen.

18.08.2017
Anzeige