Navigation:
Kriminalität

Polizist schießt Mann ins Bein

Mit einem Schuss ins Bein hat die Polizei in Buchholz einen gewalttätigen und unter Drogen stehenden Ehemann außer Gefecht gesetzt. Seine Frau hatte nach einem Streit mit dem 36-Jährigen am Montag die Polizei verständigt.

Buchholz. Der Mann war inzwischen zu einem Parkplatz gefahren und bestellte die Frau telefonisch dorthin. Stattdessen fuhren Beamte zu der Stelle und sperrten die Umgebung ab. Der Mann habe eine Pistole an seinen Kopf gehalten und dazu noch ein Messer bei sich getragen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Als er eine drohende Haltung einnahm, schoss ihm ein Beamter ins Bein. Der Verletzte kam ins Krankenhaus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie