Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Polizei überwältigt mit mehreren Messern bewaffneten Mann
Nachrichten Niedersachsen Polizei überwältigt mit mehreren Messern bewaffneten Mann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 21.03.2017
Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens blinkt. Quelle: Jens Wolf/Archiv
Bremerhaven

Als der Gerichtsvollzieher am Dienstag in Polizeibegleitung an der Haustür des Mannes klingelte, öffnete dieser zunächst, schlug dann aber die Tür wieder zu, teilte die Polizei mit. Das SEK beschaffte sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung und nahm den mit mehreren Messern bewaffneten 51-Jährigen fest. Hinweise, nach denen der Mann zu den sogenannten Reichsbürgern gehören soll, würden durch den Staatsschutz geprüft, teilte die Polizei weiter mit.

dpa

In Sachen Personal ist die Porsche SE eine kleine Kiste - gerade mal 30 Mitarbeiter hat die Stuttgarter Firma. Doch die Finanz-Holding hat großen Einfluss, schließlich hat sie das Sagen beim Autobauer VW. Nun steht eine Änderung in der Eigentümerstruktur an.

21.03.2017

Andrew Manze bleibt bis zum Sommer 2021 Chefdirigent der NDR Radiophilharmonie in Hannover. NDR-Intendant Lutz Marmor und der 52-jährige Brite unterzeichneten am Dienstag eine entsprechende Vereinbarung.

21.03.2017

Eine 16 Jahre alte Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall in Rotenburg an der Wümme ums Leben gekommen. Sie fuhr mit ihrem 19-jährigen Bruder auf einem Radweg, als beide von einem Lkw mit Anhänger erfasst wurden, der aus einer Seitenstraße kam.

21.03.2017