Navigation:
Kriminalität

Polizei sucht nach Leichenteilen im Maschsee

Nach dem Fund einer toten Frau im Maschsee in Hannover vor gut einer Woche hat die Polizei die Suche nach weiteren Leichenteilen fortgesetzt. Am Freitagvormittag wurde auf dem See mit Hunden nach neuen Spuren zur Aufklärung des Verbrechens gesucht, teilte die Polizei mit.

Hannover. Die Tote war in Müllsäcken auf dem See treibend entdeckt worden. Die 44-Jährige aus Nordrhein-Westfalen lebte seit dem Sommer in Hannover, sie konnte durch Fingerabdrücke identifiziert werden, die bei einem Ermittlungsverfahren gegen sie genommen worden waren. Noch nicht abgeschlossen ist die Auswertung von Videoaufnahmen einer Überwachungskamera am See.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie