Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Polizei stoppt Lkw-Fahrer mit 2 Promille auf Autobahn
Nachrichten Niedersachsen Polizei stoppt Lkw-Fahrer mit 2 Promille auf Autobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 17.02.2019
Ein Autofahrer machte die Polizei auf den betrunkenen Lkw-Fahrer aufmerksam. Quelle: dpa (Symbolbild)
Bremen

Mit zwei Promille Alkohol im Blut ist ein 53-jähriger Lastwagenfahrer auf der Bundesautobahn 1 in Höhe Bremen-Hemelingen von der Polizei gestoppt worden. Der Mann sei am Samstagmittag mit seinem Laster in Schlangenlinien gefahren, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dabei fuhr er unter anderem auf der linken Spur und auf den Standstreifen. Ein Autofahrer machte die Polizei auf den Lkw-Fahrer aufmerksam. Nach einem Atemalkoholtest wurde der 53-Jährige von den Einsatzkräften mit auf die Wache genommen. Ab einer Konzentration von 1,1 Promille Alkohol im Blut gelten Fahrer rechtlich als absolut fahruntüchtig.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rund sechs Stunden lang geht auf der A2 bei Magdeburg am Sonntag nichts mehr. Für Belastungstests an einer Elbbrücke wird die Fahrbahn komplett gesperrt. Warum ist das nötig?

17.02.2019

Ein bewaffneter Unbekannter hat in der Nacht zum Sonntag versucht, eine McDonalds-Filiale in Schwülper auszurauben. Er musste jedoch ohne Beute vom Tatort fliehen.

17.02.2019

Autofahrer auf der A7 müssen sich in der Nacht zu Dienstag in Südniedersachsen erneut auf Behinderungen einstellen. Die Autobahn wird zwischen Northeim Nord und Nörten-Hardenberg in Richtung Kassel gesperrt. Grund sind Bauarbeiten. In der Nacht zu Mittwoch ist die andere Richtung dran.

17.02.2019