Navigation:
Verkehr

Polizei löscht Brand mit fünf Litern Cola

Die Polizei ist am Freitagnachmittag als Feuerwehr eingesprungen und hat einen Brand mit fünf Litern Cola gelöscht. Eine Frau war mit ihrem Auto auf der Bundesstraße 68 in Badbergen im Landkreis Osnabrück liegengeblieben.

Badbergen. Als die 48-Jährige die Motorhaube öffnete, entdeckte sie Feuer im Motorraum. Eine zufällig anwesende Polizeistreife wurde auf die Situation aufmerksam. Die Einsatzkräfte griffen zu den Wocheneinkäufen im Kofferraum der Frau und löschten das Feuer mit Cola, teilte die Polizei am Sonntag mit. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden, die richtige Feuerwehr wurde aber nicht mehr gebraucht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie