Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Polizei geht im Fall Visselhövede von Blutrache aus
Nachrichten Niedersachsen Polizei geht im Fall Visselhövede von Blutrache aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 31.03.2017
Visselhövede

Die Angehörigen des damaligen Opfers hätten Blutrache geschworen, die in Albanien auch heute noch zur Sühnung von Tötungen und Ehrverletzungen praktiziert wird. Die Fahnder haben inzwischen DNA-Spuren der Täter.

dpa

Die Deutsche Bahn hat beim Zughersteller Alstom 53 Regionalzüge mit einem Gesamtwert von über 300 Millionen Euro bestellt. Die Züge vom Typ Coradia Continental werden im Alstom-Werk in Salzgitter gebaut und sollen 2019 und 2020 in Betrieb gehen, wie Alstom am Freitag mitteilte.

31.03.2017

Nach einer Unfallflucht in Bremen ist ein 28 Jahre alter Autofahrer zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten verurteilt worden. Das Landgericht Bremen sah es als erwiesen an, dass der Mann im Juni 2016 in Bremen mit seinem Wagen über eine rote Ampel fuhr und einen 13-jährigen Radler lebensgefährlich verletzte.

31.03.2017

Wegen grober Behandlungsfehler müssen zwei Ärzte Ex-Profifußballer Ivan Klasnic 100 000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Das verkündete das Landgericht Bremen am Freitag.

31.03.2017