Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Polizei erwischt trotz Vorwarnung 2000 Schnellfahrer
Nachrichten Niedersachsen Polizei erwischt trotz Vorwarnung 2000 Schnellfahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 02.03.2015
Anzeige
Göttingen

Den Negativ-Rekord erreichte ein Fahrer, der innerorts statt mit den erlaubten 50 mit 102 Stundenkilometern unterwegs war. Insgesamt waren 18 Fahrer so schnell, dass sie den Führerschein abgeben müssen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum 1200-jährigen Jubiläum des Bistums Hildesheim ist eine Sonderbriefmarke aufgelegt worden. Die Marke im Wert von 62 Cent ist von diesem Dienstag an in allen Postämtern erhältlich.

02.03.2015

Die nächtliche Spritztour eines 14-Jährigen mit dem Auto seines Vaters hat die Polizei im Landkreis Lüchow-Dannenberg beendet. Der Besatzung eines Streifenwagens war der junge Mann kurz nach Mitternacht bei Dannenberg aufgefallen.

02.03.2015

Im Landkreis Uelzen ist ein Einfamilienhaus bei einem Feuer schwer beschädigt worden. Menschen seien bei dem Brand in Bienenbüttel am Montag nicht verletzt worden, teilte ein Polizeisprecher mit.

02.03.2015
Anzeige