Navigation:
Notfälle

Polenböller reißt Betrunkenem Teile aller Finger ab

Beim Hantieren mit einem sogenannten Polenböller hat ein Betrunkener im Weserbergland Teile sämtlicher Finger sowie den linken Daumen verloren. Außerdem zog sich der 40-Jährige bei der Explosion des Böllers in Fürstenberg eine schwere Augenverletzung zu, teilte die Polizei am Freitag mit.

Fürstenberg. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Göttingen geflogen. Zu der Explosion des illegalen Sprengkörpers kam es am Donnerstagvormittag auf einem öffentlichen Parkplatz. Gegen den Mann wurde ein Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz eingeleitet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie