Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen "Polarstern" kommt aus Antarktis zurück
Nachrichten Niedersachsen "Polarstern" kommt aus Antarktis zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 11.05.2016
Das Schiff «Polarstern» liegt in seinem Heimathafen in Bremerhaven. Quelle: Ingo Wagner/Archiv
Anzeige
Bremerhaven

Das Gebiet um den Filchner-Graben sei für Ozeanographen und Biologen extrem spannend, weil dort sehr kaltes Eisschelfwasser auf warmes Tiefenwasser treffe. Dies treibe die globale Ozeanzirkulation an und sorge für die Belüftung des tiefen Ozeans. Die "Polarstern" wird bis Mitte Juni in der Werft gewartet, bevor sie in die Arktis aufbricht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Auftakt-Tarifrunde der Kautschukindustrie in Hannover hat die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) ein erstes Angebot der Arbeitgeber abgelehnt.

11.05.2016

Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel und Landwirtschaftsminister Christian Meyer (beide Grüne) haben ein gemeinsames Programm für verbesserten Klimaschutz in Moorgebieten vorgestellt.

11.05.2016

Die Busse und Bahnen der Verkehrsbetriebe in Hannover haben im vergangenen Jahr 169,6 Millionen Fahrgäste befördert. Das sind 3,9 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

11.05.2016
Anzeige