Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Plüschige Kegelrobben im Wattenmeer
Nachrichten Niedersachsen Plüschige Kegelrobben im Wattenmeer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:09 17.12.2009
Anzeige

WILHELMSHAVEN. Der erste Kegelrobben-Nachwuchs des Jahres tummelt sich im niedersächsischen Wattenmeer: Auf der unbewohnten Kachelot-Plate südwestlich von Juist seien bis zu 40 Jungtiere gesichtet, teilte die Nationalparkverwaltung in Wilhelmshaven mit.

Der Nachwuchs zeige sich munter und gut genährt. Die Beobachtungen auf der Plate decken sich mit dem Ergebnis des ersten von drei Zählflügen in diesem Winter. Der nächste folgt in diesen Tagen, der letzte Anfang Januar. In der vergangenen Saison wurden insgesamt 29 junge Kegelrobben gezählt. Ein Mitarbeiter der Nationalparkverwaltung hatte bereits Anfang Dezember mehrere junge Kegelrobben mit ihren Müttern am Strand aus großer Entfernung beobachtet. Manche der Babys waren so jung, dass die Nabelschnur noch nicht abgefallen war.

In den ersten Lebenswochen legen junge Kegelrobben dank der fetthaltigen Muttermilch täglich bis zu zwei Kilogramm an Gewicht zu. Erst wenn sie durch eine ausreichend dicke, wärmende Fettschicht geschützt sind, werfen sie den weißen Geburtspelz ab und erobern die kalte Nordsee.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach kontroversen Debatten ist der „Zukunftsvertrag“ für klamme Kommunen in Niedersachsen unter Dach und Fach. Die Vereinbarung sieht vor, dass das Land Fusionen von hoch verschuldeten Städten und Gemeinden finanziell unterstützt.

17.12.2009

Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) rechnet in der Diskussion über den freien Elternwillen bei der Schulwahl mit einem Kompromiss zwischen CDU und FDP.

17.12.2009

Niedersachsens Gesundheitsministerin Mechthild Ross-Luttmann (CDU) hat sich am Donnerstag in Hannover gegen die Schweinegrippe impfen lassen.

17.12.2009
Anzeige