Navigation:
Kriminalität

"Planenschlitzer" plündern in Niedersachsen immer mehr Laster

Die Zahl der Diebstähle aus abgestellten Lastwagen in Niedersachsen nimmt weiter zu. Nach Angaben des Landeskriminalamtes (LKA) waren sogenannte Planenschlitzer im vergangenen Jahr rund 750 Mal aktiv.

Hedemünden. Dies ist eine Steigerung von sieben Prozent im Vergleich zu 2015. Für 2017 lasse der bisherige Trend eine weitere Zunahme erwarten, sagte ein LKA-Sprecher. Die Täter schneiden Löcher in die Planen von Lkw. Wenn sie lohnende Beute erspähen, wird diese auf Klein-Lkw umgeladen und abtransportiert. Die Diebe haben es vorwiegend auf Computer, Baumaterial, Werkzeug oder elektronische Geräte abgesehen. Sie erbeuten aber auch, wie zuletzt an der A7 bei Hedemünden, im großen Stil Bettwäsche oder wie bei Kalefeld im Kreis Northeim und an der A2 nahe Hannover Rasenmäher und E-Bikes.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie