Navigation:
Ein Schnitt in der Plane eines Lkw.

Ein Schnitt in der Plane eines Lkw. © Polizei Sachsen-Anhalt/Archiv

Kriminalität

Planenschlitzer erbeuten Reifen und Schrauben

Autoreifen und Schrauben haben unbekannte Diebe von Lastwagen an der A2 gestohlen. Wie die Polizei Hannover am Freitag mitteilte, schlugen die Täter an der Raststätte Auetal-Süd und auf dem Parkplatz Schafstrift (Kreis Schaumburg) zu.

Hannover. An der Raststätte Auetal-Süd schnitten sie die Plane eines polnischen Aufliegers auf und stahlen 50 neuwertige Reifen. Aus dem Anhänger eines Lastwagen-Gespanns aus Polen erbeuteten sie 3000 Packungen verschiedener Schraubenarten. Bei weiteren fünf Lastwagen blieb es beim Aufschlitzen der Plane, ohne dass Beute gemacht wurde, ebenso bei Sattelzügen auf dem Parkplatz Schafstrift.

Der bundesweite Schaden durch "Planenschlitzer" liegt laut Bundesamt für Güterverkehr bei etwa 300 Millionen Euro pro Jahr. In Niedersachsen haben sich laut LKA die Fallzahlen von 2015 zu 2016 um sieben Prozent auf gut 750 Fälle nach oben entwickelt. Für dieses Jahr rechnet die Polizei mit einem weiteren Anstieg.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie