Navigation:
Literatur

Philosoph Étienne Balibar erhält Hannah-Arendt-Preis

Der französische Philosophie-Professor Étienne Balibar erhält den diesjährigen Hannah-Arendt-Preis für politisches Denken. Er soll die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung am 1. Dezember im Bremer Rathaus verliehen bekommen.

Bremen. Balibar kritisiere immer leidenschaftlich die strukturellen Schwächen der liberalen Demokratie, die Art und Weise, wie brennende politische Fragen nicht zu Ende gedacht werden, wie es in der Begründung der Jury heißt. Die Stadt Bremen und die Heinrich Böll Stiftung vergeben den nach der jüdischen Publizistin Hannah Arendt (1906-1975) benannten Preis seit 1995.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kümmern Sie sich schon um Ihre Weihnachtseinkäufe?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie