Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Paypal-Phishing: Polizei warnt vor falscher Kontobestätigung per Mail
Nachrichten Niedersachsen Paypal-Phishing: Polizei warnt vor falscher Kontobestätigung per Mail
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 27.03.2017
Betrug: Phishing-Mails fordern zur Kontobestätigung auf.   Quelle: AP
Anzeige
Hannover - 

 Frei erfundener Hintergrund ist eine Verbesserung des Sicherheitssystems, das angeblich eine Aktualisierung hinterlegter Bankdaten erforderlich macht. Empfänger sollten den Link in der Mail gar nicht erst anklicken, sondern die Nachricht direkt löschen.

 

Wer dagegen schon auf die Masche hereingefallen ist und Bankdaten preisgeben hat, sollte neben seiner Bank sofort den Paypal-Kundendienst kontaktieren, rät die Polizei - etwa über die kostenlose Hotline 0800/72 34 500. Zudem gelte es, Anzeige auf der örtlichen Polizeidienststelle zu erstatten.

Von dpa

Vor dem Beginn der Agrarministerkonferenz am Mittwoch haben Vertreter des Agrarbündnisses Niedersachsen von Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) eine bäuerliche, umweltschonende und sozial gerechte Landwirtschaft gefordert.

27.03.2017

Das Amtsgericht Soltau verhandelt seit Montag über den Fall einer Lehrerin, die ihre Tochter 2016 zum RTL-Dschungelcamp nach Australien begleitet hat. Die Pädagogin war krankgeschrieben worden, nachdem sie zuvor vergeblich einen Urlaubsantrag gestellt hatte.

27.03.2017

Ein 25-jähriger mutmaßlicher Messerstecher ist in Ungarn festgenommen worden und sitzt in Auslieferungshaft. Er sei nach einer Messerstecherei in Gifhorn vergangene Woche dringend tatverdächtig, teilte die Staatsanwaltschaft Hildesheim mit.

27.03.2017
Anzeige