Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Osterode rechnet mit Erstaufnahmelager für 600 Flüchtlinge
Nachrichten Niedersachsen Osterode rechnet mit Erstaufnahmelager für 600 Flüchtlinge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 11.03.2015
Osterode

Das Land möchte in der ehemaligen Rommel-Kaserne Niedersachsens fünfte Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge einrichten. Sollte es zu einem entsprechenden Vertrag kommen, würden zunächst bis Juni rund 200 und danach weitere 400 Flüchtlinge kommen, sagte ein Sprecher des Innenministeriums in Hannover.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bremer Polizei prüft Vorwürfe einer Familie gegen den Einsatz wegen des Terroralarms in der Hansestadt. Die Rechtsabteilung der Polizei werde prüfen, ob das Vorgehen am 28. Februar verhältnismäßig gewesen sei, sagte die Sprecherin des Innenressorts, Rose Gerdts-Schiffler, am Mittwoch.

11.03.2015

Wegen eines vermeintlichen Niesanfalls hat ein 32-jähriger Autofahrer einen Schaden von 19 000 Euro verursacht. Der Mann war am Dienstag in Braunschweig von der Straße abgekommen und frontal gegen einen parkenden Wagen gekracht.

11.03.2015

Ein Vater und sein Sohn sollen mit so vielen Zigaretten illegal gehandelt haben, dass ein Steuerschaden von fast einer Million Euro entstanden ist. Der Prozess gegen die beiden Männer vor dem Landgericht Bremen hat heute begonnen.

11.03.2015