Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Osterfeuer brennen trotz Regenwetter
Nachrichten Niedersachsen Osterfeuer brennen trotz Regenwetter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:14 01.04.2015
Hunderte von Osterfeuern flackern am kommenden Wochenende. Quelle: R. Jensen/Archiv
Hannover

Auch in Bremen wird es am Ostersamstag in Innenstadtnähe ein großes Feuer an der Weser und ein Feuerwerk geben. Bei der Stadt wurden in diesem Jahr insgesamt 51 öffentliche und 30 private Osterfeuer angemeldet. Die Feuer werden landesweit in der Nacht zum Ostersonntag entfacht, um den Winter zu vertreiben. Die Wetteraussichten für das Oster-Wochenende sind allerdings trübe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 62-Jähriger ist bei Bersenbrück (Landkreis Osnabrück) mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Sein Wagen sei am Dienstagabend vermutlich von einer Windböe erfasst und von der Fahrbahn geschleudert worden, sagte ein Sprecher der Polizei in Osnabrück am frühen Mittwochmorgen.

01.04.2015

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat vor einer leichten Sturmflut an der deutschen Nordseeküste und im Elbegebiet gewarnt. Das Hochwasser in der Nacht zum Mittwoch werde an der Nordseeküste 1,00 bis 1,50 Meter und im Hamburger Elbegebiet um 1,50 Meter höher als das mittlere Hochwasser ausfallen.

31.03.2015

Umstürzende Bäume machen derzeit das Betreten der Wälder gefährlich. Davor haben am Dienstag die Niedersächsischen Landesforsten gewarnt. Besonders betroffen seien Solling, Weserbergland und Harz.

31.03.2015