Navigation:
Wirtschaft

Osram und Continental sprechen über Kooperation

Der Lichtkonzern Osram und der Autozulieferer Continental haben über ein Gemeinschaftsunternehmen für Lichttechnik im Automobilbereich gesprochen. Das teilte Osram am Mittwochabend mit.

München. Bisher sei allerdings keine Einigung über wesentliche kommerzielle Eckpunkte erzielt worden. Ein Sprecher von Continental bestätigte die Gespräche, nannte aber keine weiteren Details.

Bei den Gesprächen geht es laut Osram um das eigene Geschäft mit halbleiterbasierten Licht-Modulen des Segments "Specialty Lighting". Dieses habe im vergangenen Jahr einen Umsatz von rund 150 Millionen Euro erwirtschaftet.

Zuvor hatte die "Wirtschaftswoche" berichtet, dass Osram und Continental Teile ihrer Autozuliefergeschäfte bündeln wollen. Geplant sei der Start Anfang kommenden Jahres, schrieb das Magazin.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie