Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Oskar-Medizin-Preis für Lungenarzt der MHH
Nachrichten Niedersachsen Oskar-Medizin-Preis für Lungenarzt der MHH
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 29.03.2017
Anzeige
Berlin/Hannover

Den Preis vergibt die Stiftung Oskar-Helene-Heim in Berlin.

Geehrt wurde der Leitende Oberarzt Hoeper für seine Erkenntnisse zur Diagnostik und Therapie sowie seine langjährige Forschung zum Thema Lungenhochdruck. Die sogenannte pulmonale Hypertonie könne als Komplikation bei Lungen- oder Herzerkrankungen entstehen, erklärte der Unisprecher. Zumeist handele es sich um eine chronische Erkrankung, die im fortgeschrittenen Stadium das Herz schädigen könne und lebensbedrohlich sei.

dpa

Ein 41 Jahre alter Mann ist wegen banden- und gewerbsmäßigen Einschleusens von Ausländern zu einer Haftstrafe von drei Jahren und neun Monaten verurteilt worden.

29.03.2017

Erst vor wenigen Tagen wurde die Gemeinde Werlte offiziell zur Stadt ernannt - nun haben Unbekannte die alten Ortseingangsschilder gestohlen. Etwa 15 Schilder seien mittlerweile entwendet worden, sagte am Mittwoch Bauamtsleiter Dieter Cloppenburg.

29.03.2017

Das Problem: Der Container in Derneburg war unverschlossen

29.03.2017
Anzeige