Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Oldenburgische Landesbank setzt auf Selbstbedienungsfilialen
Nachrichten Niedersachsen Oldenburgische Landesbank setzt auf Selbstbedienungsfilialen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 17.03.2017
Das Nachbargebäude spiegelt sich in der Glasfront der Oldenburgischen Landesbank. Friso Gentsch/Archiv Quelle: Friso Gentsch
Oldenburg

2016 seien sieben bislang mit Beratern besetzte Filialen in SB-Stellen umgewandelt worden, bis Ende 2018 sollten 20 weitere folgen. Derzeit ist die OLB mit 201 Filialen, davon 46-SB-Filialen, in ihrem Einzugsgebiet vertreten.

Durchschnittlich besuche der Kunde nur ein Mal im Jahr eine Filiale, so Tessmann. Mit den Änderungen trage man auch dem zunehmenden Trend zum Online-Banking Rechnung. Rund 50 Prozent der OLB-Kunden sind bereits für das Online-Banking registriert. Die zu 90,2 Prozent zum Allianz-Konzern gehörende Bank konnte ihren Nach-Steuer-Gewinn 2016 von 18,3 Millionen (2015) auf 35,2 Millionen Euro nahezu verdoppeln. Grund dafür sind unter anderem Einmaleffekte. Positiv wirkte sich etwa eine geänderte Bewertungsgrundlage für Pensionsrückstellungen aus.

dpa

Der Deutschlandchef der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG) hat die jüngsten Verbalattacken aus der Türkei klar verurteilt. "Äußerungen wie die eines Nazivergleichs oder Religionskrieges können so nicht geteilt werden von den Muslimen oder Türken, die hier leben", sagte der IGMG-Generalsekretär Bekir Altas am Freitag in Hannover.

17.03.2017

Auf den Feldern in Niedersachsen beginnen die Landwirte mit der Aussaat. Neben Sommergerste werden zurzeit vor allem Ackerbohnen, Futtererbsen, Hafer und Sommerweizen ausgebracht.

17.03.2017

Zwei Tage nach dem Verzehr eines Kuchens mit Cannabis schwebt eine 25 Jahre alte Frau in Bremen nicht mehr in Lebensgefahr. Sie sei wieder bei Bewusstsein, müsse aber noch weiter im Krankenhaus bleiben, sagte eine Sprecherin der Polizei am Freitag.

17.03.2017