Navigation:
Kunst

Oldenburger Schau rückt Kinder in den Mittelpunkt

Kleine Erwachsene, wilde Rabauken und eigensinnige Entdecker - Kindheit in all ihren Facetten greift das Oldenburger Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte von diesem Sonntag an in einer neuen Ausstellung auf.

Oldenburg. Anhand von Gemälden, Grafiken, Spielzeug, Kindermöbeln und Kleidung veranschauliche sie die Rolle von Kindern von der Renaissance bis zur Neuzeit, teilte das Museum am Donnerstag mit. Zu sehen sind unter anderem Werke von Edvard Munch, Paula Modersohn-Becker, Ernst Ludwig Kirchner oder Wilhelm Busch. Die Schau "Kinderzeit" geht bis zum 12. Mai.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie