Navigation:
Ein Rettungswagen auf der Straße mit Blaulicht entlang.

Ein Rettungswagen auf der Straße mit Blaulicht entlang. © Lukas Schulze/Archiv

Unfälle

Ohne Licht und Helm: Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Ein Fahrradfahrer ist in Hannover von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der 51-jährige Mann war am frühen Donnerstagmorgen ohne Licht und Fahrradhelm unterwegs, wie die Polizei mitteilte.

Hannover. Die 57-jährige Autofahrerin übersah nach ersten Erkenntnissen den Fahrradfahrer beim Abbiegen. Er kam mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen in ein Krankenhaus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie