Navigation:
Christian Meyer.

Christian Meyer. © Holger Hollemann/Archiv

Agrar

Ökolandbau in Niedersachsen um 20 Prozent gestiegen

Der Ökolandbau in Niedersachsen ist im vergangenen Jahr um 20 Prozent auf eine Fläche von etwa 87 200 Hektar gestiegen. "Damit ist der Bio-Landbau nirgendwo in Deutschland so stark gewachsen wie bei uns", sagte Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer der "taz" (Donnerstag).

Hannover. Es gebe einen "richtigen kleinen Bioboom" vor allem bei Milch, Eiern und Äpfeln. Weit mehr als drei Prozent der landwirtschaftlichen Fläche sei öko. Als Gründe für den Wachstum nannte Meyer die Verbesserung der Förderung und die Beratung für umstiegswillige Landwirte in Niedersachsen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie