Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Ökolandbau in Niedersachsen um 20 Prozent gestiegen
Nachrichten Niedersachsen Ökolandbau in Niedersachsen um 20 Prozent gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 29.03.2017
Christian Meyer. Quelle: Holger Hollemann/Archiv
Anzeige
Hannover

Es gebe einen "richtigen kleinen Bioboom" vor allem bei Milch, Eiern und Äpfeln. Weit mehr als drei Prozent der landwirtschaftlichen Fläche sei öko. Als Gründe für den Wachstum nannte Meyer die Verbesserung der Förderung und die Beratung für umstiegswillige Landwirte in Niedersachsen.

dpa

Der Goldene Brief der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek Hannover ist Unesco-Weltdokumentenerbe. Er wurde als einmaliges Zeugnis asiatisch-europäischer Beziehungen in das Memory of World Register aufgenommen.

29.03.2017

Bei einer internationalen Razzia gegen Anhänger der sogenannten Reichsbürger-Bewegung hat es am Mittwoch auch eine Durchsuchung in Wunstorf bei Hannover gegeben.

29.03.2017

Die Milchkrise und die Sauenhaltung sorgen im Vorfeld der Agrarministerkonferenz zu Protesten von Landwirten. Ihre Verbände fordern klage Ansagen von den Politikern.

29.03.2017
Anzeige