Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Öffnung des Hexenstiegs scheitert am Veto aus Magdeburg
Nachrichten Niedersachsen Öffnung des Hexenstiegs scheitert am Veto aus Magdeburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 27.07.2012
Im Juni kam es zum Steinschlag auf dem Weg. Quelle: Caroline Seidel/Archiv
Anzeige
Thale

Hintergrund ist ein Steinschlag vom Juni. Während die Kommune die Gefahr weiterer Steinschläge als gebannt ansieht, befürchtet das Ministerium Gefahr für Leib und Leben von Touristen. Der Hexenstieg quert als Hauptwanderweg den Harz von West nach Ost und ist insgesamt rund 100 Kilometer lang.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nun ist die Vermutung zur Gewissheit geworden: In der Lüneburger Heide gibt es Wolfswelpen. Die seit hundert Jahren ersten in Niedersachsen geborenen Wölfe tappten in eine Fotofalle, bestätigte die Wolfsbeauftragte Britta Habe.

27.07.2012

Erfolg für Rauschgiftspürhund Kjell: Unter den Sitzen eines Autos aus Schweden erschnüffelte er mehr als 42 Kilogramm Haschisch. Die Rückreise des Autofahrers nach Schweden war damit am Mittwochabend auf der Autobahn 30 bei Rheine beendet, teilte ein Sprecher des Hauptzollamtes am Freitag mit.

27.07.2012

Ein Brand in einem rund 100 Jahre alten Fachwerkhaus in Eikeloh (Heidekreis) hat in der Nacht zum Freitag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Nachbarn hatten den Brand entdeckt und die Feuerwehr alarmiert.

27.07.2012
Anzeige