Navigation:
Musik

Oboist Schmahl beim Deutschen Musikwettbewerb gekürt

Der hannoversche Oboist Juri Schmahl ist einer der Preisträger des 43. Deutschen Musikwettbewerbs. Er wurde beim Abschlusskonzert am Samstag im Leipziger Gewandhaus ausgezeichnet, wie der Deutsche Musikrat am Sonntag mitteilte.

Leipzig. Weitere Gewinner sind der Berliner Hornist Tillmann Höfs und der Komponist Steven Heelein (Regensburg/Bayreuth). Der Deutsche Musikwettbewerb findet jährlich statt und ist mit insgesamt 10 000 Euro dotiert. Dazu kommen Sonderpreise. Der nächste Ausscheid wird vom 5. bis 18. März 2018 in Bonn veranstaltet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Martin Schulz kritisiert die aggressive Rhetorik der CDU. Sollte in der Politik ein anderer Umgang herrschen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie