Navigation:
Hitzig: Landesfinale von «Jugend debattiert».

Hitzig: Landesfinale von «Jugend debattiert». © Holger Hollemann/Archiv

Politik

Niedersächsische Jugend debattiert im Landtag

Im Plenarsaal des Landtages Niedersachsen haben sich am Donnerstag die besten jungen Redner des Bundeslandes getroffen, um sich im Wettbewerb "Jugend debattiert" zu messen.

Hannover. Die Jugendlichen der Altersklassen von 14 bis 19 stellten ihr Wissen und ihre rhetorischen Fähigkeiten zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen unter Beweis. Im Landesfinale standen in jeder Altersgruppe vier junge Redner. Zu Beginn einer 24-minütigen Debatte hatte jeder zwei Minuten Redezeit. Anschließend folgten zwölf Minuten Aussprache. Die Jury bewertete Sachkenntnis, Ausdrucksvermögen, Gesprächsfähigkeit und Überzeugungskraft. Am Abend werden die zwei besten Kontrahenten der zwei Altersgruppen ermittelt. Alle vier sind damit für das Bundesfinale in Berlin qualifiziert.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie