Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Niedersachsens Polizei bei der Ausrüstung gut aufgestellt
Nachrichten Niedersachsen Niedersachsens Polizei bei der Ausrüstung gut aufgestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 17.07.2017
Neue Ausrüstung der Polizei Niedersachsen. Quelle: Silas Stein
Anzeige
Hannover

Die Beteiligung von Einsatzkräften bei Beschaffung und Auswahl der anzuschaffenden Materialien hat nach Angaben von Innenminister Boris Pistorius (SPD) bundesweiten Modellcharakter. In der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen (ZPD) in Hannover wertete er die bisherigen Erfahrungen am Montag als positiv. Ein dritter Workshop ist für Ende des Monats geplant. Die Ausstattung wird unter dem Eindruck der jüngsten Terroranschläge angepasst und modernisiert.

Eine Arbeitsgruppe der Polizei prüft angesichts der umfangreicher werdenden Ausrüstung zur Zeit, welche bisher mitgeführten Materialien künftig wegfallen können. Beamte hatten nach Angaben der Gewerkschaft der Polizei (GdP) geklagt, dass in den Einsatzfahrzeugen kaum noch Platz sei angesichts der immer voluminöser werdenden Ausrüstung.

dpa

Knapp 400 verschollen geglaubte Objekte der international bekannten Königsberger Bernsteinsammlung sind an die Universität Göttingen zurückgebracht worden. Wie die Hochschule am Montag mitteilte, hatten Wissenschaftler einige davon im vergangenen Jahr bei Datenbankrecherchen in einem Museum der Harvard University in den USA entdeckt.

17.07.2017

Im Streit um die verkaufsoffenen Sonntage bescheinigt eine neue Studie der rot-grünen Landesregierung mehr Spielraum als in der Neufassung des Ladenöffnungsgesetzes vorgesehen.

17.07.2017

Ein aufmerksamer Wachmann hat am Montag drei maskierten Kriminellen die Diebestour in einer Bank in Lingen verdorben. Der Sicherheitsmann habe beobachtet, wie einer der drei Ganoven im Vorraum versuchte, den Geldautomaten aufzubrechen.

17.07.2017
Anzeige