Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Niedersachsen wird kommerzielles Weinanbaugebiet
Nachrichten Niedersachsen Niedersachsen wird kommerzielles Weinanbaugebiet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:07 10.09.2015
In Niedersachsen kann künftig kommerziell Wein angebaut werden. Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv
Anzeige
Hannover

Hintergrund ist die Reform der EU-Weinmarktregelung, die bisher nur den hobbymäßigen Anbau von maximal bis zu 99 Weinreben erlaubte. Auf dieser Basis wachsen bereits einige Reben in Erkerode im Kreis Wolfenbüttel, im Raum Oldenburg, im Landkreis Friesland, in Hitzacker und in Hildesheim. Künftig ist in Niedersachsen auf insgesamt fünf Hektar kommerzieller Weinanbau erlaubt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil er von der Sonne geblendet wurde, hat ein Lastwagenfahrer auf der Autobahn 28 bei Leer einen Unfall mit rund 100 000 Euro Schaden verursacht. Wie die Polizei mitteilte, griff der 30-Jährige am Mittwochabend wegen der tiefstehenden Sonne nach seiner Sonnenbrille und kam dabei mit seinem Lkw von der Straße ab.

10.09.2015

Der finnische Autozulieferer Valmet will sich laut IG Metall ein Jahr früher vom Cabriodach-Produktionsstandort Osnabrück verabschieden als bislang geplant. Am Mittwoch seien die Beschäftigten informiert worden, dass die Produktion spätestens bis März 2016 nach Polen verlagert werden soll, sagte Stephan Soldanski von der Osnabrücker IG Metall.

09.09.2015

Ein 21 Jahre alter Mann ist im Harz beim Klettern ums Leben gekommen. Nahe des Bergtheaters Thale sei er am Dienstagnachmittag aus etwa zehn Metern Höhe abgestürzt und tödlich verletzt worden, teilte das Polizeirevier Harz am Mittwoch mit.

09.09.2015
Anzeige