Navigation:
Boris Pistorius, niedersächsischer Innenminister.

Boris Pistorius, niedersächsischer Innenminister. © Holger Hollemann

Geheimdienste

Niedersachsen will weiter V-Leute im Verfassungsschutz einsetzen

Im Gegensatz zu Thüringen will Niedersachsen weiterhin V-Leute als Informanten des Verfassungsschutzes einsetzen. "Der Einsatz von Vertrauenspersonen ist für den niedersächsischen Verfassungsschutz ein wichtiges nachrichtendienstliches Mittel", sagte Innenminister Boris Pistorius (SPD) der Deutschen Presse-Agentur in Hannover.

Hannover. Eine Abschaltung, wie sie Thüringen noch in diesem Jahr plant, lehne er ab. Ohne den Einsatz von V-Leuten "würden wir in vielen Bereichen einen Teil unser Sehfähigkeit verlieren, die wir brauchen. Wir würden blind werden", sagte Pistorius auch dem MDR-Hörfunk.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Freuen Sie sich auf Weihnachten?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie