Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Niedersachsen will Sicherheit in den Städten erhöhen
Nachrichten Niedersachsen Niedersachsen will Sicherheit in den Städten erhöhen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 03.11.2016
Anzeige
Hannover

Es solle stärker auf eine sicherheitsrelevante Gestaltung des öffentlichen Raumes geachtet werden, sagte Landespolizeipräsident Uwe Binias am Donnerstag zum Abschluss einer Modellstudie in Braunschweig, Emden und Lüneburg. Dort hatten das Landeskriminalamt und das Deutsche Institut für Urbanistik untersucht, welche Orte von Bewohnern als unsicher empfunden werden und wie man diese verändern kann. Die Ergebnisse der Studie sollen deutschlandweit Anwendung finden.

dpa

Handfester Generationenkonflikt in einem Stadtbus in Celle: Die Polizei fahndet nach einer älteren Frau, die einen elfjährigen Schüler im Bus geschlagen und zu Boden geschubst haben soll.

03.11.2016

Für ihre humorvollen und kritischen Karikaturen haben Greser & Lenz den Karikaturpreis der deutschen Anwaltschaft erhalten. Die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung werde alle zwei Jahre an Künstler vergeben, die einen Beitrag zu einer gerechteren und menschlicheren Welt leisten, teilte die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) am Donnerstag mit.

03.11.2016

EU-Mittel haben in den vergangenen Jahren erheblich zu einer Stärkung der dörflichen Regionen beigetragen. Das sagte Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) am Donnerstag beim 4. Niedersächsischen Tag der Landentwicklung in Lüchow.

03.11.2016
Anzeige