Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Niedersachsen will 1300 neue Lehrer einstellen
Nachrichten Niedersachsen Niedersachsen will 1300 neue Lehrer einstellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 26.09.2018
Niedersachsen will neue Lehrer einstellen. Quelle: Julian Stratenschulte
Hannover

Niedersachsen will zum neuen Schulhalbjahr 1300 neue Lehrer einstellen. „Damit können wir zwei Ziele erfüllen: Jede von den 750 Lehrkräften, die ausscheiden, kann ersetzt werden. Und jeder Absolvent einer Lehrerausbildung erhält ein Angebot – das ist de facto eine Einstellungsgarantie“, sagte Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) am Mittwoch in Celle bei der Herbsttagung des Schulleitungsverbandes.

Es sei bereits gelungen, im Jahr 2018 rund 3000 neue Lehrkräfte einzustellen. Dies seien 600 mehr als seit Jahresbeginn aus dem Schuldienst ausgeschieden seien, sagte Tonne.

Von dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An einem unbeschrankten Bahnübergang in Landesbergen (Kreis Nienburg) hat sich am Mittwochmorgen ein tödlicher Unfall ereignet – nicht der erste dort. Die Bahnstrecke Nienburg–Minden ist gesperrt.

26.09.2018

Mit Baseballschlägern und einem Messer sind zehn Männer am Dienstagabend an einer Tankstelle in Bremen auf einen 21-Jährigen losgegangen. Das Opfer schwebt in Lebensgefahr. Warum es attackiert wurde, ist unklar.

26.09.2018

Tödlicher Unfall am Dienstagabend in Kirchlinteln (Kreis Verden): Ein Radfahrer ist bei einem Unfall gestürzt und ums Leben gekommen. Offenbar wurde er von einem Auto gestreift.

26.09.2018