Navigation:
Pistorius (SPD) präsentiert die Verkehrsunfallstatistik.

Pistorius (SPD) präsentiert die Verkehrsunfallstatistik. © P. Steffen/Archiv

Unfälle

Niedersachsen mobilisiert gegen steigende Zahl von Unfällen

Mit einem Blitzmarathon, mehr Leitplanken, der Erprobung eines Strecken-Radars und einem Präventionsprogramm für Senioren will Niedersachsen die wieder gestiegene Zahl von Verkehrstoten senken.

Hannover. Bereits im April ist die nächste bundesweite Tempo-Kontrolle geplant, außerdem beginnt dann der Test mit der für Deutschland neuartigen Überwachung der Geschwindigkeit auf einem längeren Abschnitt der Bundesstraße 6 bei Hannover, kündigte Innenminister Boris Pistorius (SPD) am Donnerstag bei der Vorlage der Verkehrsunfallstatistik an. 2014 kamen im Land 446 Menschen ums Leben. Das waren acht Prozent mehr als 2013, als mit 412 Toten ein historischer Tiefstand seit Start der Statistik 1953 erreicht wurde.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie