Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Neun Straftäter protestieren im Maßregelvollzug
Nachrichten Niedersachsen Neun Straftäter protestieren im Maßregelvollzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 19.09.2017
Zeven

Daraufhin verschanzten sich diese am Montag mit sieben anderen Patienten auf einem Raucherbalkon. Spezialkräfte und eine Verhandlungsgruppe der Polizei rückten an. Gemeinsam mit der Klinikleitung konnten diese die Situation entschärfen. Die Männer verließen freiwillig den Balkon.

Die beiden Drogenkonsumenten kamen in eine andere Einrichtung. Im Maßregelvollzug werden psychisch kranke oder drogenabhängige Straftäter untergebracht, die das Gericht als nicht voll schuldfähig eingestuft hat und die in Therapie sollen. Nach Angaben des Sozialministeriums sind Vorfälle wie der im Zevener Stadtteil Brauel sehr selten. Die Einrichtung war 2015 in die Schlagzeilen geraten, nachdem fünf Straftäter dort auf spektakuläre Weise ausgebrochen waren. Die Polizei konnte sie 24 Stunden später in Ostfriesland schnappen.

dpa

Ein widerspenstiges Pferd hat am Montag Polizisten in Salzbergen im Emsland in Atem gehalten. Das ausgebüxte Tier wurde von den Beamten verfolgt und galoppierte durch die Stadt.

19.09.2017

Niedrige Zinsen und der Wunsch nach Wohneigentum treiben die Immobilienpreise in Niedersachsen weiter an - vor allem in den großen Städten. Preise für Grundstücke, Eigentumswohnungen, Reihenhäuser oder Einfamilienhäuser seien vielerorts gestiegen, allerdings seien die Preissteigerungen in der Landeshauptstadt Hannover in diesem Jahr unterdurchschnittlich, teilte der Immobilienverband IVD Nord am Dienstag mit.

19.09.2017

Der Göttinger Literaturwissenschaftler Heinrich Detering (57) gehört zu den ersten fünf Stipendiaten des Thomas Mann Hauses in Los Angeles. Das Auswärtige Amt hatte die Exil-Villa von Thomas Mann im vergangenen Jahr für umgerechnet etwa 12,5 Millionen Euro gekauft, um sie vor dem Abriss zu retten.

19.09.2017