Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Neues Zuhause für Reptilien, Frösche und Papageien gesucht
Nachrichten Niedersachsen Neues Zuhause für Reptilien, Frösche und Papageien gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:07 26.05.2017
In sich verschlungen putzt diese Blaustirnamazone ihr Gefieder. Quelle: Boris Roessler/Archiv
Bremen

Es habe an Platz, Licht, Wärmequellen und Futter gefehlt.

Bei den Tieren handelt es unter anderem um zwei Pantherschildkröten, eine Blaustirnamazone (Papagei) und einen Mohrenkopfpapagei (nur als Paar abzugeben), eine - mit Schwanz - 80 Zentimeter lange Teju-Echse, ein Jemenchamäleon, einen Steppenwaran, Korallenfinger-Laubfrösche und eine Schlange (Grüner Baumpython). Die Tiere sollen nur an Personen abgegeben werden, die mit den Besonderheiten der Haltung vertraut sind. Die Haltung werde behördlich kontrolliert, teilte die Behörde weiter mit.

dpa

Von rasanten Wachstumsraten wie im Online-Handel können kleine Einzelhändler meist nur träumen. Die digitale Welt verändert das Konsumverhalten der Kunden und der Handel vor Ort sucht Antworten darauf.

26.05.2017

Hollywood grüßt Wolfsburg und Dresden: Der Schauspieler Bill Murray und der Cellist Jan Vogler haben gemeinsam ein Programm entwickelt und bringen dabei große Meister aus Musik und Literatur zusammen.

26.05.2017

Die aus Südamerika stammenden Nutrias haben sich erheblich ausgebreitet. "In neun Jahren hat sich das Vorkommen in den erfassten Gebieten etwa verdoppelt", sagte Torsten Reinwald, Sprecher des Deutschen Jagdverbandes (DJV) in Berlin.

25.05.2017