Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Neuer Shuttle-Zug von Hamburg nach Wilhelmshaven
Nachrichten Niedersachsen Neuer Shuttle-Zug von Hamburg nach Wilhelmshaven
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 17.03.2017
Wilhelmshaven

Der Zug pendelt zweimal wöchentlich und ist auf den Fernost-Nordeuropa-Liniendienst der Ocean Alliance ausgerichtet, der ab Mai Wilhelmshaven ansteuern wird, teilte die Roland Umschlaggesellschaft, die den Zug einsetzt, am Freitag mit.

Die Zugverbindung, die auch in Bremen stoppt, habe in Hamburg Anschluss an über 50 Containerzüge ins In- und Ausland. Somit ermögliche der neue Zug die Anlieferung von Containern etwa auch von München nach Wilhelmshaven, sagte Roland-Geschäftsführer Christoph Holtkemper.

Von den neuen Containerriesen verspricht der Tiefwasserhafen Wilhelmshaven sich einen neuen Wachstumsschub. 2016 konnte das Eurogate-Terminal dort seinen Containerumschlag zwar um knapp 13 Prozent auf 481 720 Standardcontainer (TEU) steigern. Der Hafen blieb damit aber auch im vierten Jahr nach seiner Eröffnung noch weit entfernt von seiner angedachten Jahres-Auslastung (2,7 Millionen TEU).

dpa

Wegen möglicher Risse an einem Dichtungsteil ruft Volkswagen in den USA die Eigentümer von fast 21 000 Touareg zu einem freiwilligen Werkstattbesuch auf. Dabei handelt es sich um Modelle der Jahrgänge 2007 bis 2010 des großen VW-SUV.

17.03.2017

Knapp eineinhalb Jahre nach dem Terroralarm bei einem Fußball-Länderspiel in Hannover hat die Bundesanwaltschaft ihre Ermittlungen eingestellt. Es hätten sich "keine weiterführenden Erkenntnisse" ergeben, teilte die Behörde am Freitag in Karlsruhe mit.

17.03.2017

Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen bauen gemeinsam die Lenzer Wische in der Prignitz als Flutungspolder aus. Am Freitag wurde in Nordbrandenburg eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet.

17.03.2017