Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Neuer Großschiffsliegeplatz im Seehafen Emden geplant
Nachrichten Niedersachsen Neuer Großschiffsliegeplatz im Seehafen Emden geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 15.08.2017
Anzeige
Norden

Ein Antrag auf Genehmigung des Projekts ging beim Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz ein, wie die Behörde am Dienstag mitteilte.

Im Außenhafen ist eine etwa 337 Meter lange neue Kaje geplant. Zudem soll ein neues Hafengelände aufgespült werden. Über die Kosten wollte Niedersachsen Ports zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts sagen.

Mit dem neuen Liegeplatz will der Hafenbetreiber auch dem Trend zu immer größeren Schiffen Rechnung tragen. Die Planungsunterlagen und naturschutzfachlichen Unterlagen können im Internet eingesehen werden und sind vom 16. August bis 15. September bei der Stadtverwaltung in Emden sowie auch in der niederländischen Gemeinden Delfzijl und der Provinz Groningen einsehbar.

Der Seehafen Emden liegt mit 1,3 Millionen umgeschlagenen Autos (2016) auf Platz drei im Ranking der wichtigsten Automobilumschlagshäfen in Europa. Nach Hamburg und Bremerhaven ist er der drittgrößte deutsche Nordseehafen.

dpa

Nach einem schwungvollen Jahresbeginn hat sich das Geschäft beim angeschlagenen Maschinenbauer LPKF wieder eingetrübt. Der Umsatz im zweiten Quartal schrumpfte im Jahresvergleich um knapp 19 Prozent auf rund 20 Millionen Euro, wie das Unternehmen mit Sitz in Garbsen bei Hannover am Dienstag mitteilte.

15.08.2017

Ein neun Jahre altes Mädchen ist kurz vor Schulbeginn am Dienstagmorgen in Salzgitter von einem Bus erfasst und getötet worden. Der Unfall ereignete sich im Stadtteil Lebenstedt, wie die Polizei über den Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte.

15.08.2017

Beim Überholen auf einer Kreisstraße ist ein 18-jähriger Autofahrer in der Nähe von Cuxhaven mit einem anderen Wagen kollidiert und gestorben. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, setzte der junge Mann in der Gemeinde Hagen zum Überholen an, stieß mit einem abbiegenden Wagen zusammen und verlor danach die Kontrolle über sein Auto.

15.08.2017
Anzeige