Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Neue Studie: Wie Männer das Heimwerken entdeckten
Nachrichten Niedersachsen Neue Studie: Wie Männer das Heimwerken entdeckten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:13 30.08.2017
Voges, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Leibniz Universität. Quelle: Holger Hollemann/Archiv
Hannover

Für seine Dissertation "Selbst ist der Mann" hat der 31-Jährige in Fachmagazinen und Unternehmensarchiven recherchiert, um den bis heute anhaltenden Trend zum Selbermachen zu erklären.

Die Do-it-yourself-Bewegung schwappte in den 1950er Jahren aus den USA in die Bundesrepublik hinüber. "Bei steigenden Handwerkerlöhnen ging es vielen Selber-Machern auch darum, Geld zu sparen und die Kontrolle zu behalten", sagte Voges. Gleichzeitig wurde in dem 1957 erstmals erschienenen Magazin "Selbst ist der Mann" propagiert, dass die Arbeit mit den Händen Stress abbaue und sogar der "Managerkrankheit" vorbeuge. Die Dissertation "Selbst ist der Mann" ist vor kurzem im Göttinger Wallstein Verlag erschienen.

dpa

Eine 17 Kilometer lange Diesel-Spur hat für eine stundenlange Vollsperrung der Autobahn 7 gesorgt. In der Nacht auf Mittwoch hatte ein Lkw in der Nähe von Northeim einen anderen Laster touchiert.

30.08.2017

Die Gesamtlänge der Wanderwege im Harz soll spürbar verkürzt werden. Statt rund 10 000 Kilometer werde es nach Abschluss eines von der EU-geförderten Optimierungs-Projektes in einigen Jahren voraussichtlich nur noch etwa 7500 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege geben, sagte ein Sprecher des Harzklubs.

30.08.2017

Ein Kind ist in Delitzsch (Landkreis Nordsachsen) von einem IC erfasst und getötet worden. Nach Angaben der Bundespolizei bemerkte der Lokführer dies am Dienstagnachmittag während der Fahrt zunächst nicht.

30.08.2017