Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Neubau der Göttinger Uni-Klinik für eine Milliarde Euro
Nachrichten Niedersachsen Neubau der Göttinger Uni-Klinik für eine Milliarde Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 18.09.2017
Luftaufnahme des Universitätsklinikums Göttingen. Quelle: Stefan Rampfel/Archiv
Anzeige
Göttingen

Die Infrastruktur des in den 1970er Jahren errichteten Klinikums sei völlig veraltet, sagte der UMG-Vorstand Heyo Kroemer. Ein stufenweiser Neubau bis zum Jahr 2033 sei günstiger als eine Sanierung der über 40 Jahre alten Gebäude bei laufendem Betrieb. 150 Millionen Euro für den Neubau eines Bettenhauses habe das Land Niedersachsen bereits bewilligt.

Wissenschaftsministerin Gabriele Heinen-Kljajić (Grüne) wies darauf hin, dass auch die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) erneuert werde. Die Gesamtkosten für beide Einrichtungen bezifferte sie auf mehr als zwei Milliarden Euro. Das Land habe bereits ein Sondervermögen mit einem ersten Finanzierungsbeitrag von 600 Millionen Euro aufgesetzt. 

dpa

Ein 61 Jahre alter Mann ist in einem Auricher Hallenbad gestorben, als er ein Sportabzeichen machen wollte. Wie die Polizei am Montag mitteilte, bewegte sich der Mann während der Prüfung am Sonntag plötzlich nicht mehr. Rettungsschwimmer zogen ihn aus dem Wasser und versorgten ihn medizinisch, dann übernahm ein Rettungsdienst. Dennoch starb der Mann noch im Schwimmbad.

18.09.2017

Ein 26-Jähriger Motorradfahrer und seine gleichaltrige Mitfahrerin sind am Sonntag bei Hitzacker (Landkreis Lüchow-Dannenberg) mit einem Traktor zusammengestoßen und schwer verletzt worden.

18.09.2017

Nach einem Faustschlag ins Gesicht einer Afrikanerin und dem Zeigen des Hitlergrußes ist ein betrunkener Mann in Braunschweig festgenommen worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, pöbelte der 45-Jährige am Sonntag zunächst an einer Haltestelle, stieg dann in eine Straßenbahn und schlug die 30-jährige Frau.

18.09.2017
Anzeige