Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Nahverkehr: Entlastung für Pendler rund um Braunschweig
Nachrichten Niedersachsen Nahverkehr: Entlastung für Pendler rund um Braunschweig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 31.10.2016
Braunschweig

Ein Großteil des Geldes soll in den Schienenverkehr fließen. Damit soll vor allem das Angebot in den Randzeiten ausgebaut werden. Unter anderem wird es von Montag bis Donnerstag zwei zusätzliche Zugfahrten zwischen Braunschweig und Wolfsburg geben. So soll die Situation der Pendler beim Autobauer VW verbessert werden. Ziel ist unter der Woche ein 30-Minuten-Takt auf der Hauptachse Salzgitter - Braunschweig - Wolfsburg. Dazu muss zunächst jedoch die sogenannte Weddeler Schleife zweigleisig ausgebaut werden.

Zwischen den Städten Braunschweig, Wolfsburg und Salzgitter sind jeden Tag Zehntausende Pendler unterwegs, die unter verstopften Straßen und Zügen leiden.

dpa

Hohe Schulden, sinkende Einwohnerzahlen: Das sind die Hauptmotive für die Fusion der Landkreise Osterode und Göttingen. Nach jahrelanger Vorbereitung wird der Zusammenschluss jetzt Realität. Doch was haben die Bürger davon?

31.10.2016

Im Miniaturenpark "Kleiner Harz" wird das Schaubergwerk Rammelsberg bei Goslar nachgebildet. Die Nachbildung im Mini-Format ist acht Meter lang, sie wuchs in den vergangenen Monaten in Wernigerode Stück für Stück vor den Augen der Besucher.

31.10.2016

Ein Nachbau der biblischen "Arche Noah" ist am Montag in Bremerhaven angekommen. Das Schiff ist ein Bibel-Erlebnismuseum, wie der Eigentümer Aad Peters am Montag sagte.

31.10.2016